1. Saarland

Gruppenangebot für demenzkranke Menschen im Landkreis

Gruppenangebot für demenzkranke Menschen im Landkreis

St. Wendel. Unter dem Motto "Dich kenn ich doch" haben Demenzkranke die Möglichkeit, Stunden außerhalb ihrer Wohnung, in ihrer Heimatgemeinde zu verbringen. Durch ein gezieltes und individuelles Beschäftigungsangebot sollen die Fähigkeiten gefördert und das Selbstwertgefühl gestärkt werden. Währenddessen wird erzählt, gesungen und gespielt

St. Wendel. Unter dem Motto "Dich kenn ich doch" haben Demenzkranke die Möglichkeit, Stunden außerhalb ihrer Wohnung, in ihrer Heimatgemeinde zu verbringen. Durch ein gezieltes und individuelles Beschäftigungsangebot sollen die Fähigkeiten gefördert und das Selbstwertgefühl gestärkt werden. Währenddessen wird erzählt, gesungen und gespielt. Auch an Bewegung ist gedacht, meldet ein Sprecher des Caritasverbandes Schaumberg-Blies.Die Treffen stehen im Landkreis St. Wendel wie folgt an: Hasborn, montags, 14 bis 18 Uhr, Caritas-Seniorenhaus; Tholey, dienstags, 14.30 bis 17.30 Uhr, Mauritius-Wohnstift; St. Wendel, Mittwoch, 14 bis 18 Uhr, Geschäftsstelle des Caritasverbandes, Domgalerie 2; Primstal, donnerstags, 14 bis 18 Uhr, DRK-Heim. red

Ansprechpartner: Marianne Kirsch, Tel. (0 68 51) 93 56 25 oder 9 35 60, E-Mail: m.kirsch@caritas-wnd.de.