Grüne Woche in Lebach startet mit einem Benefizlauf

Grüne Woche in Lebach startet mit einem Benefizlauf

Lebach. Der "Große Zapfenstreich" bildete gestern den Auftakt der Grünen Woche in Lebach. Mit dieser höchsten militärischen Zeremonie wurde das 50-jährige Bestehen der Garnison Lebach besonders gefeiert. Heute lädt ab neun Uhr das Geschwister-Scholl-Gymnasium zum vierten Mal zu "Running for School"

Lebach. Der "Große Zapfenstreich" bildete gestern den Auftakt der Grünen Woche in Lebach. Mit dieser höchsten militärischen Zeremonie wurde das 50-jährige Bestehen der Garnison Lebach besonders gefeiert.Heute lädt ab neun Uhr das Geschwister-Scholl-Gymnasium zum vierten Mal zu "Running for School". 800 Schüler werden in der Lebacher Fußgängerzone Runde um Runde für einen guten Zweck laufen. Der beste Kurs oder Klasse erhält ein Preisgeld von 100 Euro. In diesem Jahr geht der Erlös wieder an die Kinderhilfe Chillan. Im Festzelt bieten die GSG'ler auch ein buntes Rahmenprogramm an.

Abends sind die Betriebe in und um Lebach ab 19 Uhr eingeladen. De Hausmeischda wird Geschichten aus dem wahren Leben erzählen, bevor die Büddenbacher für musikalische Unterhaltung sorgen werden. Der "Abend der Betriebe" findet zum zehnten Mal statt. Für die Mitarbeiter der Lebacher Gewerbetriebe sind Plätze reserviert. kü

Mehr von Saarbrücker Zeitung