1. Saarland

Grüne schicken offenen Brief an die Kanzlerin

Grüne schicken offenen Brief an die Kanzlerin

Merzig-WadernGrüne schicken offenen Brief an die KanzlerinDie Grünen aus dem Kreis Merzig-Wadern haben in Sachen Atomkraft einen offenen Brief an Kanzlerin Angela Merkel verfasst

Merzig-Wadern

Grüne schicken offenen Brief an die Kanzlerin

Die Grünen aus dem Kreis Merzig-Wadern haben in Sachen Atomkraft einen offenen Brief an Kanzlerin Angela Merkel verfasst. Darin heißt es unter anderem: "Wir fordern Sie mit Nachdruck auf, die jetzt vom Netz genommenen Reaktoren endgültig abzuschalten und auch die verbleibenden Atomkraftwerke durch die Forcierung des Ausbaus der regenerativen Energien schnellstmöglichst zu ersetzen." < Weiterer Bericht folgt.

Reimsbach

Freude beim FCR über Zuschuss für Kunstrasen

Die Mitglieder des FC Reimsbach strahlten, als Staatssekretär Martin Karren ihnen einen Zuschussbescheid in Höhe von 100 000 Euro überbrachte. Mit dem Geld kann der Fußballverein einen Kunstrasen-Platz finanzieren. Dieser ist bereits zu 95 Prozent fertiggestellt. > Seite C 2

Merzig-Wadern

Senioren vor Abzocke im Internet schützen

"Vorsicht Falle! Senioren und die Neuen Medien" - so heißt die neue Vortragsreihe des Verbraucherschutz-Ministeriums und der Verbraucherzentrale, die ältere Menschen vor Abzocke bewahren will. Die erste Veranstaltung findet am Mittwoch, 6. April, 17 Uhr, im Restaurant Roemer in Merzig statt. Während der kostenlosen Veranstaltung können Senioren auch Fragen an Experten stellen. > Seite C 3

Perl/Besch

Perl-Besch übernimmt die Rote Laterne

In der Saarlandliga haben die Fußballer der SG Perl-Besch einen großen Schritt in Richtung Abstieg gemacht. Zu Hause verlor die Mannschaft von Trainer Karl Heinz Reisdorf gegen den bisherigen Tabellenletzten Palatia Limbach mit 0:1. Damit haben die Hoffnungen der SG auf den Klassenerhalt einen erheblichen Dämpfer erhalten. > Seite C 4

Merzig

HF Untere Saar

auf dem Vormarsch

Am 25. Spieltag der Oberliga RPS haben die Handballfreunde Untere Saar mit 36:32 gegen Moselweiß gewonnen und sind dadurch auf den fünften Tabellenrang geklettert. Damit haben sich die Wölfe wohl endgültig ihrer Abstiegssorgen entledigt. > Seite C 4

Beckingen

Litermont-Sagenweg

behält Premium-Siegel

Der Litermont-Sagenweg bleibt Premiumwanderweg. Das Deutsche Wanderinstitut zeichnete die Route mit 60 Punkten aus. Lobenswert fand die Jury, dass die Streckenführung unter anderem durch einen 50 Meter langen historischen Stollen bereichert worden war. > Seite C 6