| 20:02 Uhr

Saarbrücker OB-Wahl
Meyer-Gluche will für Grüne ins Saarbrücker Rathaus

Barbara Meyer-Gluche tritt für die Grünen an.
Barbara Meyer-Gluche tritt für die Grünen an. FOTO: Robby Lorenz
Saarbrücken. Die Grünen haben sich auf Barbara Meyer-Gluche als Kandidatin für die Saarbrücker Oberbürgermeisterwahl im Mai 2019 festgelegt. Die 34-jährige Landesgeschäftsführerin ihrer Partei und Saarbrücker Kreisvorsitzende bekam bei der Wahlversammlung im Filmhaus 92 Prozent der abgegebenen Stimmen.
Oliver Schwambach

„Saarbrücken braucht dringend Veränderungen, um eine Zukunft zu haben“, sagte Meyer-Gluche. Die Erschließung von bezahlbarem Wohnraum, die Stärkung der Stadtteile, Investitionen in die Bildung und umweltfreundlicher Nahverkehr seien zentrale Themen, so die Grünen-Politikerin, die nun Amtsinhaberin Charlotte Britz (SPD) herausfordert. Neben diesen beiden gehen auch Uwe Conradt (CDU), der parteilose Gerald Kallenborn für die FDP und Mirko Welsch (Freie Wähler-Gemeinschaft) ins Rennen.