1. Saarland

Grüne informieren über Wildtiere in der Stadt

Grüne informieren über Wildtiere in der Stadt

ST. Johann Grüne informieren über Wildtiere in der Stadt Ob Wildschweine oder Füchse: Immer mehr Waldbewohner bevölkern die Stadt.

Verwüstete Gärten und verängstigte Bürger sind die Folgen. Deshalb bietet der Grünen-Ortsverband Saarbrücken-Mitte den Informationsabend "Wildtiere erobern die Stadt". Das Referat hält der stellvertretende Landesvorstand der Grünen und ehemalige Landesvorsitzende des Ökologischen Jagdverbandes, Klaus Borger. Er spricht am heutigen Dienstag ab 19.30 Uhr im Kulturbistro Malzeit in der Scheidter Straße 1 in Saarbrücken.

Saarbrücken

Waffenbehörde ist am Freitag zu

Die Waffen- und Jagdbehörde des Saarbrücker Ordnungsamts bleibt am kommenden Freitag, 22. November, wegen einer Fortbildung geschlossen. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

St. Johann

Spiele für Jung und Alt im Kulturhof

Zum einem Spiele-Nachmittag lädt der Kultur- und Werkhof Nauwieser 19, Nauwieser Straße 19 in Saarbrücken, am kommenden Sonntag, 24. November, ein. Er findet in der Zeit von 15 bis 18 Uhr statt.

Bliesransbach

Vortrag über Herzinsuffizienz

Um die Herzinsuffizienz geht es am morgigen Mittwoch, 20. November, im Referat des Kardiologen Dr. Klaus-Dieter Heib vom Herzzentrum Saar. Er kommt als Gast der Landfrauen nach Bliesransbach. Sein Gratisvortrag im Gasthaus Kessler beginnt am Abend um 19 Uhr. Weitere Informationen über Bliesransbachs Landfrauen erteilt Katharina Ludt, erreichbar unter der Telefonnummer (0 68 05) 2 14 58.

Saarbrücken

Nikolaus füllt 2000 Kinderstiefel

Alle Kinder können wieder ihre Stiefel beim Saarbrücker Verkehrsverein abgeben, und der Nikolaus wird sie dann füllen und in den Geschäften ins Schaufenster stellen. Die Stiefel können vom 21. bis 23. und am 25. November, jeweils von 10 bis 18 Uhr in der Betzenstraße 7 in Saarbrücken abgegeben werden. Es werden maximal 2000 Stiefel angenommen, die am 5., 6. und 7. Dezember in die Schaufenster kommen. Weitere Infos gibt es unter Tel. (06 81) 9 38 09 25.

Alt-Saarbrücken

Adventsbasar im Bertha-Bruch-Tierheim

Das Team des Bertha-Bruch-Tierheims bereitet den großen Adventsbasar vor. Am kommenden Sonntag, 24. November, gibt es ab 11 Uhr auf dem Heimgelände am Folsterweg 101 in Alt-Saarbrücken weihnachtliche Gestecke, Weihnachtsplätzchen, vegetarische Suppen sowie einen großen Floh- und Büchermarkt. Der Basar-Erlös kommt wie immer den Tieren zugute.