Grüne: Einige Wirte sorgen für mehr Ruhe im Nauwieser Viertel

Grüne: Einige Wirte sorgen für mehr Ruhe im Nauwieser Viertel

Der Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Saarbrücker Stadtrat, Guido Vogel-Latz, begrüßt die Initiative einer Reihe von Gastwirten im Nauwieser Viertel, nach 24 Uhr draußen keine Getränke mehr auszuschenken. Nach einer gemeinsamen Runde mit Polizei, Ordnungsamt und der Bürgerinitiative Nauwieser Viertel hätten dies die Inhaber der Kneipen Kurzes Eck, Mono, Fleur, Bingert und Nilles in einer Art „freiwilliger Selbstverpflichtung“ vereinbart.

"Wir wünschen uns ein Nauwieser Viertel, das neben Feiern auch Wohnqualität für die Anwohner bietet. Die engagierten Wirte aus dem Viertel geben hier die richtige Richtung vor", erklärt Vogel-Latz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung