1. Saarland

Großes Interesse am "Gebet der Religionen" in der Sulzbacher Aula

Großes Interesse am "Gebet der Religionen" in der Sulzbacher Aula

Sulzbach. Zum "Gebet der Religionen" trafen sich kürzlich 120 Frauen und Männer in Sulzbach im Festsaal der Aula. Die Gebete drehten sich alle um das Thema "Freiheit". Veranstalter waren die Integrationsbeauftragte der Stadt, Christina Pöhland, und der Arbeitskreis "Dialog der Religionen"

Sulzbach. Zum "Gebet der Religionen" trafen sich kürzlich 120 Frauen und Männer in Sulzbach im Festsaal der Aula. Die Gebete drehten sich alle um das Thema "Freiheit". Veranstalter waren die Integrationsbeauftragte der Stadt, Christina Pöhland, und der Arbeitskreis "Dialog der Religionen". Hindu-Priester Sukithasan Sanmugasarma eröffnete die feierliche Veranstaltung. Dechant Stefan Sänger übernahm den katholischen Part. Und Imam Yasar Kapkara aus Brefeld trug Koransuren vor. Christoph Jank vom Presbyterium der evangelischen Kirche Altenwald-Neuweiler zitierte aus Martin Luthers "Von der Freiheit des Christenmenschen". Und der neuapostolische Priester Wolfgang Becker sprach davon, dass das Thema Freiheit schon viele Philosophen bewegt hat. Die Veranstaltung wurde musikalisch umrahmt. red