Großer Andrang beim Kinderfest im Neunkircher Zoo

Großer Andrang beim Kinderfest im Neunkircher Zoo

Neunkirchen. Hier ackert die Chefetage noch selbst: Ulla Karthein, Dauer-Präsidentin des Kinder-Karneval-Vereins Hoppeditz, Ehemann Dieter und Sohn Olaf schwitzen gestern zusammen mit 40 Ehrenamtlichen im Neunkircher Zoo um die Wette, um Kinder glücklich zu machen. Dank Kaiserwetter strömten tausende Besucher zum Kinderfest - sogar aus Luxemburg, Frankreich, Kaiserslautern und Pirmasens

Neunkirchen. Hier ackert die Chefetage noch selbst: Ulla Karthein, Dauer-Präsidentin des Kinder-Karneval-Vereins Hoppeditz, Ehemann Dieter und Sohn Olaf schwitzen gestern zusammen mit 40 Ehrenamtlichen im Neunkircher Zoo um die Wette, um Kinder glücklich zu machen. Dank Kaiserwetter strömten tausende Besucher zum Kinderfest - sogar aus Luxemburg, Frankreich, Kaiserslautern und Pirmasens. Das Team um die Kartheins setzte beim 24. Zoo-Kinderfest auf Bewährtes: Kinderschminken und Kasperletheater, Pizza und Kuchen, Tombola und Spiele. Bei letzteren galt es, auf der Suche nach elf Stationen einmal den kompletten Zoo zu durchforsten. Beim Würfeln, Eierlaufen, Puzzeln und all den anderen Wettbewerben lernte man quasi nebenbei gleich noch die 500 Tiere aus 100 Arten kennen. Wobei Elefanten, Erdmännchen und Seehunde in der Gunst der jungen Gäste ganz vorne lagen - gleich nach Hüpfburg und Eis. nig