Große Feier zu 50 Jahre SOS Kinderdorf

Große Feier zu 50 Jahre SOS Kinderdorf

Hilbringen. Das Jubiläum 50 Jahre SOS-Kinderdorf Saar beginnt am Freitag um 20 Uhr mit einem Paukenschlag

Die Show-Gruppe "Magic Artists" zeigt Kunststücke. Fotos: SZ.
Alice Hoffmann spielt ein "Best of"-Programm.
Die Musiker von "Zuppelmusik" sind weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt.

Hilbringen. Das Jubiläum 50 Jahre SOS-Kinderdorf Saar beginnt am Freitag um 20 Uhr mit einem Paukenschlag. Dann treten im Zelt beim großen Show- und Unterhaltungsabend zugunsten des Kinderdorfes die durch "Tatort" und "Familie Heinz Becker" bekannte saarländische Schauspielerin Alice Hoffmann mit ihrem Programm "Best of Vanessa Backes", der Zauberer Markus Lenzen und als besondere Attraktion die "Magic Artists" mit ihrer atemberaubenden Show auf. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung wie zu allen weiteren Veranstaltungen des Kinderdorfes ist frei.Knax-Party inklusiveAuf die kleinen Gäste wartet am Samstag, 11. September, in der Zeit von 13.30 bis 17 Uhr die Knax-Party der Sparkasse Merzig-Wadern. Neben einer Schnitzeljagd, Monkey-Klettern, einer Bastelecke und der bewährten Knax-Hüpfburg tritt das Jugendorchester der Trachtenkapelle Euterpe Hilbringen auf. Die Party wird von "Charly" Karl-Heinz Scherer moderiert. Ein großes Wiedersehen der "Ehemaligen" gibt es am Samstagabend beim Treff der Kinder, Jugendlichen und Mitarbeiter. Zuvor findet um 17.30 Uhr eine Messe für das Kinderdorf in der Pfarrkirche Hilbringen statt. Am Sonntag, 12. September, lädt das SOS-Kinderdorf um 10.30 Uhr im Festzelt zum großen Jubiläums-Festakt ein. Neben dem Schirmherrn und Ministerpräsidenten des Saarlandes, Peter Müller, sowie dem Präsidenten von SOS-Kinderdorf-International, Helmut Kutin, werden an diesem Morgen zahlreiche Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erwartet. Kinder und Mitarbeiter des SOS-Kinderdorfes lassen bei den musikalischen Klängen der Big Band des Gymnasiums am Stefansberg (GaS) die letzten 50 Jahre Kinderdorfgeschichte Revue passieren. Ab zwölf Uhr bieten Hilbringer Vereine aus ihren Küchen ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Mittagessen. Danach startet über den Nachmittag das große Familienfest mit Kletter- und Sprayaktionen, einem Bewegungsparcours, Bastelangeboten und einem Trommelworkshop. Im Festzelt wird eine Märchenerzählerin Kinderaugen in Staunen versetzen, für ein buntes musikalisches Bühnenprogramm sorgen die GaS-Big Band, der Musikverein Euterpe Hilbringen, die afrikanische Gruppe "African Unit" und die im ganzen Landkreis bekannte "Zuppelmusik". Tombola mit vielen PreisenEine besondere Attraktion ist die große Tombola mit mehr als 800 attraktiven Preisen. Lose können ab sofort im Mehrgenerationenhaus des SOS-Kinderdorfes in Merzig, am Seffersbach 5, in der Buchhandlung "Rote Zora" und bei Leder Röder (Fußgängerzone) sowie in Hilbringen in der Saargau-Apotheke und in der Bäckerei Johann erworben werden. Der Erlös des gesamten Festes kommt den SOS-Kinderdorfeinrichtungen im afrikanischen Sudan zugute.Weitere Infos unter Telefon (0 68 61) 93 98 40.www.sos-kd-saar.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung