1. Saarland

Große Ehre für Karl-Heinz Jager

Große Ehre für Karl-Heinz Jager

Menningen. Große Ehre wurde am Samstag dem Sitzungspräsidenten des Fastnachts- und Unterhaltungsvereins Menningen zuteil. Horst Wagner, Vorsitzender des Verbandes Saarländischer Karnevalsvereine, und der stellvertretende Schatzmeister, Helmut Wagner, hatten die Galasitzung der Menninger Narren besucht. Mit im Gepäck: Urkunde und Ehrenorden in Gold

Menningen. Große Ehre wurde am Samstag dem Sitzungspräsidenten des Fastnachts- und Unterhaltungsvereins Menningen zuteil. Horst Wagner, Vorsitzender des Verbandes Saarländischer Karnevalsvereine, und der stellvertretende Schatzmeister, Helmut Wagner, hatten die Galasitzung der Menninger Narren besucht. Mit im Gepäck: Urkunde und Ehrenorden in Gold. Es seien die Insignien für stolze 33 Jahre aktive Mitarbeit im Menninger Karneval, sagte der VSK-Vorsitzende. Jager habe sich wie kein anderer in die Arbeit des Menninger Vereins eingebracht. "Durch solches Engagement lebt unser Karneval, und wir sind stolz auf Dich", betonte Wagner. Jager war sichtlich gerührt: "Mit dieser Überraschung habe ich nie und nimmer gerechnet", sagte der Geehrte. Dem Narrenvolk vom Bietzerberg versprach der Sitzungspräsident, noch lange bei der Stange zu bleiben. owa