Großbrand bei Ford vor Jubiläumsfeier

Großbrand bei Ford vor Jubiläumsfeier

Saarlouis. Im Ford-Werk in Saarlouis ist gestern Abend im Kesselhaus ein Großbrand ausgebrochen. Der Brand sei um um 20.30 Uhr ausgebrochen, sei aber schon dreißig Minuten später wieder weitgehend unter Kontrolle gewesen, sagte ein Ford-Sprecher

Saarlouis. Im Ford-Werk in Saarlouis ist gestern Abend im Kesselhaus ein Großbrand ausgebrochen. Der Brand sei um um 20.30 Uhr ausgebrochen, sei aber schon dreißig Minuten später wieder weitgehend unter Kontrolle gewesen, sagte ein Ford-Sprecher. Die Werksfeuerwehr, die versucht hatte, das Feuer selbst in den Griff zu bekommen, forderte allerdings bald Hilfe bei den Wehren in Saarlouis und Dillingen an. Aus den Löschbezirken waren nach Angaben der Feuerwehr rund 30 Fahrzeuge im Einsatz. Personen sind bei dem Feuer nicht zu Schaden gekommen, auch die Produktion ist nicht betroffen.

Das Ford-Werk in Saarlouis feiert heute das Jubiläum zum 40-jährigen Bestehen. Die Feier ist dem Sprecher zufolge durch das Feuer nicht gefährdet. rup

Mehr von Saarbrücker Zeitung