1. Saarland

Grillen wie die alten Römer

Grillen wie die alten Römer

Sulzbach. Es wird ein römischer Sommer. Zumindest für die Kinder zwischen fünf und 12 Jahren, die bei der Stadtranderholung, veranstaltet von der Arbeiterwohlfahrt (Awo), Ortsverein (OV) Sulzbach/Hühnerfeld, teilnehmen werden. Denn das Motto lautet "Die Römer". "Wir haben noch Plätze frei", sagte die Awo-Vorsitzende Waltraud Trauthwein aus Sulzbach gestern der SZ

Sulzbach. Es wird ein römischer Sommer. Zumindest für die Kinder zwischen fünf und 12 Jahren, die bei der Stadtranderholung, veranstaltet von der Arbeiterwohlfahrt (Awo), Ortsverein (OV) Sulzbach/Hühnerfeld, teilnehmen werden. Denn das Motto lautet "Die Römer"."Wir haben noch Plätze frei", sagte die Awo-Vorsitzende Waltraud Trauthwein aus Sulzbach gestern der SZ.

Im Zeitraum von 27. Juni bis 8. Juli werden die Kinder von den ehrenamtlichen Erziehern der Awo in die Welt der Römer entführt. "Wir werden von morgens 8 bis abends 6 Uhr mit den Kindern Fladenbrot backen, aus dem silbernen Innenleben von Safttüten Kettenhemden basteln, römische Kleider nähen, die Töpferstube in Dudweiler besuchen und natürlich auch mal römisch Grillen", verrät Trauthwein. Zudem erwartet die Kinder ein Ausflug nach Reinheim zu den keltischen Ausgrabungen, und in der zweiten Programmwoche fahren die Kinder in den Luisenpark nach Mannheim.

"Die Kosten für Programm, Ausflüge und vier Mahlzeiten täglich betragen insgesamt 150 Euro. Mit einer Kopie der Anmeldung können Minderverdienende beim Jugendamt eine komplette Kostenübernahme beantragen", informiert Trautwein.

Die seit 1992 fest installierte Stadtranderholung findet in den Räumen des evangelischen Gemeindehauses in Sulzbach statt. "Kinder, die nur am Computer oder Handy sitzen, sind plötzlich hellauf begeistert", so Waltraut Trauthwein. ane

Kontakt und Anmeldung bei Waltraut Trauthwein Tel. (0 68 97) 42 14.