1. Saarland

Griffig, durchdacht und angenehm melodiös

Griffig, durchdacht und angenehm melodiös

Püttlingen. Der Püttlinger Rockband Thoughtcrime blieb es am Mittwoch vorbehalten, auf Fußball einzustimmen - bei der Open-Air-Reihe im Püttlinger Stadtpark. Nach Fanfarentönen, Mandolinenklängen, Bigband-Feeling und Zitherromantik in den Vorwochen gehörte die Bühne nun der Jugend

Püttlingen. Der Püttlinger Rockband Thoughtcrime blieb es am Mittwoch vorbehalten, auf Fußball einzustimmen - bei der Open-Air-Reihe im Püttlinger Stadtpark. Nach Fanfarentönen, Mandolinenklängen, Bigband-Feeling und Zitherromantik in den Vorwochen gehörte die Bühne nun der Jugend. Die Band Thoughtcrime ("Gedankenverbrechen"), benannt nach einer Wortschöpfung in dem legendären Roman "1984" von George Orwell, wurde Anfang 2007 von vier musikbegeisterten Püttlingern, die der Musikschule als Schüler verbunden sind, ins Leben gerufen. Daniel Bauer, Gesang und Gitarre, Patrick Bauer, Gitarre, Christian Degen, Bass, Jonas Geber, Keyboard und Alexander Skarba, Schlagzeug, präsentierten im Stadtpark Melodic Rock, Reggae und Balladeskes vom Feinsten - "handgemacht" und gut zu Hören."Viele unserer Songs entstehen im Proberaum" berichtet Frontmann Daniel Bauer. Sie klingen griffig, durchdacht, angenehm melodiös mit zahlreichen brillanten Soli. Mit sorgfältig ausgewählten Coverversionen steigert die Band die gute Stimmung mühelos, beispielsweise mit dem Ohrwurm "All summer long - Sweet home Alabama" sowie mit ausgesprochenen Fußballliedern wie "You'll never walk alone", "Three Lions-Footballs coming home" oder dem aktuellen Refrain der Sportfreunde Stiller "Mit dem Herz in der Hand und der Leidenschaft im Bein, werden wir Weltmeister sein". Geholfen hat's auch, beim anschließenden Eins zu Null-Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Ghana, den sich die netten Jungs von Thoughtcrime nebenan auf dem Kardinal Maurer-Platz beim Public Viewing wie Hunderte andere auf Großbild-Leinwand anschauten. Dort sah man auch viele Mitarbeiter der Stadt, der Musikschule und der Volksbank SaarWest, die gemeinsam die Open-Air-Reihe im Püttlinger Stadtpark auf die Beine gestellt haben. Diese geht am kommenden Mittwoch, 30. Juni, um 19.30 Uhr, mit einem gemeinsamen Auftritt des Tambourvereines Blau-Weiß Köllerbach und des Zupforchesters "Edelweiß" Püttlingen zu Ende. Der Eintritt dazu ist frei. Im Internet:www.myspace.com/thoughtcrimesaar