Gottesdienst und Gedenkfeier in Bischmisheim

Gottesdienst und Gedenkfeier in Bischmisheim

„Der Volkstrauertag am Sonntag, 17. November, wird auch von der Bischmisheimer Ortsgemeinschaft würdig begangen.

" Das teilen Delf Slotta, der Vorsitzende des Kulturrings Bischmisheim, dem die 39 Bischmisheimer Ortsvereine und Kulturträger angehören, und Horst Gaevert, der Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Bischmisheim, mit. Für zehn Uhr ist in der Schinkelkirche ein feierlicher Gottesdienst geplant. Anschließend findet am Ehrenmal für die Gefallenen der Weltkriege auf dem Bischmisheimer Steinacker, das vor drei Jahren von ehrenamtlichen Kräften aus dem Ort restauriert worden ist, eine Gedenkfeier statt, die vom Kulturring Bischmisheim, der Reservistenkameradschaft Bischmisheim, der Freiwilligen Feuerwehr Bischmisheim und dem Orchesterverein Bischmisheim mitgestaltet wird.

Mehr von Saarbrücker Zeitung