1. Saarland

Glanzloser 2:0-Sieg des SV Röchling Völklingen gegen SC Gresaubach

Glanzloser 2:0-Sieg des SV Röchling Völklingen gegen SC Gresaubach

Völklingen. Der Fußball-Verbandsligist SV Röchling Völklingen hat seinen zweiten Sieg in Folge eingefahren. Im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion siegten die Hüttenstädter gegen den SC Gresaubach mit 2:0 (1:0). Bereits in der 9. Minute konnten die Gastgeber durch Kapitän Sascha Barbie in Führung gehen

Völklingen. Der Fußball-Verbandsligist SV Röchling Völklingen hat seinen zweiten Sieg in Folge eingefahren. Im Völklinger Hermann-Neuberger-Stadion siegten die Hüttenstädter gegen den SC Gresaubach mit 2:0 (1:0). Bereits in der 9. Minute konnten die Gastgeber durch Kapitän Sascha Barbie in Führung gehen.Im weiteren Spielverlauf dominierten die Völklinger das Geschehen gegen die abstiegsbedrohten Gresaubacher, konnten allerdings bis zur Pause keine weiteren Treffer erzielen. "Wir hatten den Gegner im Griff. Doch kurz vor der Pause hat Gresaubach eine große Chance. Wenn Sebastian Buhl dort nicht so gut pariert, gehen wir mit 1:1 in die Pause", gibt SVR-Trainer Patrick Klyk zu bedenken. Direkt nach der Pause konnte dann der SVR nach der Hereingabe von Sven Schiller von rechts durch Marc Maurer auf 2:0 erhöhen (48.Minute). "Es war ein glanzloser Sieg. Im Grunde haben wir nur das Nötigste gemacht", zeigt sich Klyk nicht ganz zufrieden.Nach dem Sieg gegen Gresaubach steht bereits am Mittwoch das nächste Heimspiel für die Rot-Schwarzen auf dem Programm. Dann ist der FSV Hemmersdorf zu Gast (Anstoß 19 Uhr). Darüber hinaus gab der SV Röchling seinen zweiten Neuzugang für die nächste Saison bekannt. Torhüter Jan Dobrajc (22 Jahre) wechselt vom FV Picard (Kreisliga B Saarlouis) zum Verbandsligisten und erhält einen Einjahresvertrag. rix