1. Saarland

Gewichtheben: ASV Ladenburg war zu stark für Hostenbach

Gewichtheben: ASV Ladenburg war zu stark für Hostenbach

Hostenbach. Am vergangenen Samstag hat Gewichtheber-Zweitligist KSV Hostenbach seinen vorletzten Wettkampf in dieser Saison bestritten. Mit 504,6:592,2 verloren die Hostenbacher klar gegen den ASV Ladenburg. Dabei mussten die Gastgeber im Kulturhaus auf Peter Schorr verzichten. Dafür machten die Zwillinge Fabian und Hendrik Schmitt eine gute Figur an der Hantel

Hostenbach. Am vergangenen Samstag hat Gewichtheber-Zweitligist KSV Hostenbach seinen vorletzten Wettkampf in dieser Saison bestritten. Mit 504,6:592,2 verloren die Hostenbacher klar gegen den ASV Ladenburg. Dabei mussten die Gastgeber im Kulturhaus auf Peter Schorr verzichten. Dafür machten die Zwillinge Fabian und Hendrik Schmitt eine gute Figur an der Hantel. Beide konnten wieder mal ihre eigenen Bestleistungen nach oben schrauben und steuerten zusammen 110 Punkte zum Ergebnis bei. Hendrik erreichte 60, Fabian 50 Relativpunkte. Auch Alexander Heib erzielte mit 67,6 Punkten ein etwas besseres Endergebnis als beim letzten Heimkampf. Danny Sembach hatte beim Stoßen zwar leichte Startschwierigkeiten, konnte aber dennoch insgesamt 227 Kilogramm im Zweikampf zur Hochstrecke bringen und somit 84 Relativpunkte beisteuern. Felix Rupp ging zum ersten Mal nach fast neun Monaten sowohl beim Reißen als auch beim Stoßen an die Hantel. Dabei gelang es ihm, bei seinen dritten Versuchen 100 Kilo im Reißen und 121 Kilo im Stoßen zu bewältigen. Das waren 78 Punkte für die Mannschaft. Erneut in überragender Form befand sich der belgische Top-Heber Tom Goegebuer. Er erzielte beachtliche 165 Punkte für den KSV. Allerdings hatten die Gäste aus der Nähe von Mannheim eine überraschend starke Mannschaft im Vergleich zur Hinrunde. Nach Verletzungen waren beim ASV Lukas Roß und Maleike Stelzenmüller wieder fit. Mit 592,2 verpasste der ASV die 600-Punkte-Marke am Ende nur knapp. Bereits am Samstag, 6. März, findet um 20 Uhr in Hostenbach der nächste und letzte Wettkampf für die Mannschaft des KSV, die abgeschlagen Letzter der 2. Liga ist und es auch bleiben wird, statt. Dann kommt der AC Weinheim ins Kulturhaus. red