1. Saarland

Gewerkschaft fordert höhere Zulagen für Saar-Polizisten

Polizei : Gewerkschaft will höhere Zulagen für Saar-Polizisten

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) fordert eine Erhöhung der Zulage. 190 Euro Zulage bekommen Bundepolizisten ab Januar – die Kollegen der saarländischen Polizei hingegen aktuell nur 127 Euro.

Auf der Regierungsklausur von CDU und SPD in Weiskirchen an diesem Wochenende müsse dies thematisiert, so die GdP.

Eine Angleichung an die Zulage der Bundespolizei, sei längst überfällig, so David Maaß, Landesvorsitzender der GdP. Er fordert die Politik dazu auf, finanzielle Anreize zu schaffen, um der Personalknappheit der saarländischen Polizei entgegenzuwirken. „Am Wochenende werden wir sehen, wie wichtig die Polizei der Politik wirklich ist“, erklärt er. Die Besoldungsanpassung zu Beginn des Jahres sei enttäuschend gewesen. „Die Polizei hat in der ersten Halbzeit viele Gegentore hinnehmen müssen. Die Landesregierung kann das Spiel zur zweiten Halbzeit jedoch noch zu Gunsten der Polizei drehen,“ hofft der Gewerkschaftler.