Gesundheit der Mitarbeiter zählt

Gesundheit der Mitarbeiter zählt

Immer mehr Firmen setzen auf „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ für ihre Mitarbeiter. Zur erfolgreichen Umsetzung berät das Gesundheitszentrum Saarschleife in Orscholz.

Das Stichwort "Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)" fällt inzwischen immer häufiger, wenn es darum geht, Arbeitsbedingungen und somit die Gesundheit der Mitarbeiter nachhaltig zu verbessern. Im Gesundheits-Zentrum Saarschleife in Orscholz sind die Verantwortlichen nach zwei Jahren BGM im eigenen Haus mit ihren Erfahrungen und ersten Ergebnissen soweit, dass sie nun auch anderen Unternehmen und Firmen ihre Unterstützung in diesem Bereich anbieten. In Orscholz ist Gesundheitskoordinatorin Juliane Schmidt für das Betriebliche Gesundheitsmanagement verantwortlich. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Anfragen und betreut seit Anfang an die Maßnahmen im Haus. Sie weiß, dass es vor allem wichtig ist, die Mitarbeiter mit ins Boot zu holen. Deshalb war der erste Schritt eine große, anonyme Mitarbeiterbefragung, aus deren Ergebnissen man entsprechende Maßnahmen entwickelt hat. "Es ist entscheidend, dass man alles ganz genau auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter abstimmt. Es darf nichts vorgegeben oder erzwungen werden", betont Schmidt. Und es sei wichtig, dass das BGM als Teil der Unternehmensphilosophie getragen werde. Klinikmanager Bernd Baumbach sei einer der Vorreiter auf diesem Gebiet gewesen. Er sitze immer mit am Tisch und hat die Ergebnisse der Umfrage ernst genommen. Nur so sei es möglich, dass man gemeinsam mit den Mitarbeitern etwas bewegen kann. Schmidt: "Wir sind jetzt an dem Punkt, dass wir unsere Erfahrungen gerne weitergeben. Andere Unternehmen können von unseren positiven Ergebnissen profitieren." Das Haus hat sich mit der Unterschrift zur Luxemburger Deklaration verpflichtet, Kriterien wie die Aufnahme der Betrieblichen Gesundheitsförderung in die Unternehmensphilosophie, einzuhalten. Außerdem gab es eine Auszeichnung für besonderes Engagement für BGM vom Deutschen Unternehmenspreis Gesundheit.

Infos zur Umsetzung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements in Kooperation mit dem Gesundheits-Zentrum Saarschleife erteilt Juliane Schmidt, Telefon (0 68 65) 90 19 08, E-Mail: juliane.

schmidt@saarschleife.de.

www.saarschleife.de