1. Saarland

Gesucht: Freiwillige, die älteren Menschen helfen, fit zu bleiben

Gesucht: Freiwillige, die älteren Menschen helfen, fit zu bleiben

Saarbrücken. Demenzkranke und hochbetagte Menschen in den eigenen vier Wänden länger aktiv und beweglich zu halten, ist das Ziel des Projekts "Mobile", einer Initiative der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Saarland und ihres Kooperationspartners, des Saarländischen Turnerbundes (STB). Das geht aus einer Pressemitteilung der Awo hervor

Saarbrücken. Demenzkranke und hochbetagte Menschen in den eigenen vier Wänden länger aktiv und beweglich zu halten, ist das Ziel des Projekts "Mobile", einer Initiative der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Saarland und ihres Kooperationspartners, des Saarländischen Turnerbundes (STB). Das geht aus einer Pressemitteilung der Awo hervor. Dabei besuchen Freiwillige die älteren Menschen regelmäßig zuhause, um sie mit einfachen Übungen körperlich und geistig zu aktivieren. 51 "Bewegungs-Botschafter" wurden bereits ausgebildet. Für die Schulungsreihe im September/Oktober werden weitere Freiwillige gesucht, die Spaß an ehrenamtlicher Mitarbeit haben und älteren Menschen Zeit schenken möchten. "Mobile" will dazu beitragen, dass ältere Menschen länger in ihrem gewohnten Lebensumfeld verbleiben können. Das Projekt soll helfen, die Isolation älterer Menschen aufzubrechen, ihre Beweglichkeit zu verbessern und ihr Wohlbefinden zu steigern. Durch die "Bewegungs-Botschafter" erfahren auch die pflegenden Angehörigen zeitliche und psychische Entlastung. Die Idee wurde schon dreimal mit Bundespreisen ausgezeichnet. red Anmeldung bei der Awo, Yvonne Barz-Hackenberger, Tel. (06 81) 58 60 51 59.