1. Saarland

Geschwindigkeitwird kontrolliert

Geschwindigkeitwird kontrolliert

SulzbachGeschwindigkeitwird kontrolliertAutofahrer aufgepasst: Die Ortspolizeibehörde der Stadt Sulzbach kündigt für den Monat Februar erneut Geschwindigkeitskontrollen an. Sie finden statt am Dienstag, Donnerstag und Freitag, 15., 17. und 18. Februar, sowohl in der Sulzbacher Innenstadt, als auch in den Stadtteilen Altenwald, Hühnerfeld, Neuweiler, Schnappach und Brefeld

Sulzbach

Geschwindigkeit

wird kontrolliert

Autofahrer aufgepasst: Die Ortspolizeibehörde der Stadt Sulzbach kündigt für den Monat Februar erneut Geschwindigkeitskontrollen an. Sie finden statt am Dienstag, Donnerstag und Freitag, 15., 17. und 18. Februar, sowohl in der Sulzbacher Innenstadt, als auch in den Stadtteilen Altenwald, Hühnerfeld, Neuweiler, Schnappach und Brefeld. red

Quierschied

Ernährung nach

den fünf Elementen

Zu einem Vortrag mit der Ernährungsexpertin Jutta Bohlmann lädt die Volkshochschule Quierschied ein. "Sich sorglos zu ernähren kann sich heute niemand mehr erlauben - Ernährung nach den fünf Elementen" ist das Referat überschrieben. Die Veranstaltung findet statt am kommenden Donnerstag, 17. Februar, um 19 Uhr in der Quierschieder Taubenfeldschule (Saal E 16) Der Eintritt für alle Interessenten ist frei. red

Sulzbach

Schritt für Schritt zum gesünderen Gewicht

Die Knappschaft bietet ab Dienstag, 15. Februar, in Sulzbach einen Kurs an, in dem ein Ernährungsprogramm vermittelt wird, das in den Alltag passt, die "guten Gewohnheiten", die Vorlieben und Abneigungen berücksichtigt und dem Teilnehmer zum Gesund- und Fitsein verhilft. Gesunde, ausgewogene Ernährung steht im Mittelpunkt des Kurses (acht Übungseinheiten à 90 Minuten). Er findet jeweils dienstags ab 15.45 Uhr unter Leitung von Diplom-Oecotrophologin Susanne Reinert-Müller in der Praxis Dr. Petra Birtel, Sulzbachtalstraße 368, statt. red

Mehr Informationen und Anmeldung bei der Kursleiterin unter Telefon (0681) 910 47 46.

Friedrichsthal

Zur Schnupperkur

nach Bad Wörrishofen

Der Kneippverein Friedrichsthal-Bildstock bietet vom 27. August bis zum 3. September eine Schnupperkur an in Bad Wörishofen, einer der schönsten Kurstädte im Allgäu. Die kneippschen Anwendungen können in zwei Hotels genommen werden. Bei der Schnupperkur sind nach Angaben des Veranstalters jeweils fünf Anwendungen (Heusack, Güsse, Bäder) im Preis enthalten. Anmeldeschluss ist Ende Februar. ll

Mehr Infos und Unterlagen gibt es bei Alice Kneller, Telefon (0 68 97) 8 51 70.