Meldung: Geschichte der Völklinger Zwangsarbeit

Meldung : Geschichte der Völklinger Zwangsarbeit

(red) „Zwangsarbeit in Völklingen. Eine Bestandsaufnahme“ heißt das neue Buch des früheren Völklinger Stadtarchivars Christian Reuther. Es fragt nach dem Ausmaß des Einsatzes von Zwangsarbeitern, den Einsatzbereichen und den Unterkünften.

Das Buch umfasst 240 Seiten und kostet 24,90.

Mehr von Saarbrücker Zeitung