1. Saarland

Geschichte der Klöster als Seminarthema spannend aufbereitet

Geschichte der Klöster als Seminarthema spannend aufbereitet

Neunkirchen. Dass das bei Schülern oft gefürchtete Unterrichtsthema Klöster und Museen nicht unbedingt mit Langeweile verbunden sein muss, erfuhr der Seminarfachkurs der Klassenstufe 12 des Gymnasiums am Krebsberg. Unter Leitung von Studienrätin Mareike Weidner beschäftigte man sich im letzten Halbjahr mit dem Thema "Klöster im Spiegel der Geschichte"

Neunkirchen. Dass das bei Schülern oft gefürchtete Unterrichtsthema Klöster und Museen nicht unbedingt mit Langeweile verbunden sein muss, erfuhr der Seminarfachkurs der Klassenstufe 12 des Gymnasiums am Krebsberg. Unter Leitung von Studienrätin Mareike Weidner beschäftigte man sich im letzten Halbjahr mit dem Thema "Klöster im Spiegel der Geschichte". Im Rahmen von Referaten und Portfolioarbeiten seien über 1700 Jahre Klostergeschichte aufgearbeitet worden, berichten die Schülerinnen Sonja Bleymehl, Chantal Gluting und Katrin Will.Nach der Theorie habe der Seminarfachkurs als gelungenen Abschluss die Ausstellung "Benedikt und die Welt der frühen Klöster" im Reiss-Engelhorn-Museum in Mannheim besucht. Das mit Gold- und Edelsteinornamenten verzierte Adelheid-Kreuz, das Splitter des Kreuzes Jesu enthalten soll, sei beeindruckend gewesen, ebenso wie reichbestickte Priestergewänder oder die Bibeln und Messbücher aus dem Mittelalter. red