1. Saarland

Gerichts-Termin im Saarbahn-Verfahren

Gerichts-Termin im Saarbahn-Verfahren

Saarbrücken. In dem Verfahren zur fristlosen Kündigung der Betriebsräte, das von der Saarbahn GmbH angestrengt wurde, hat das Arbeitsgericht Saarbrücken die nächste öffentliche Verhandlung auf Freitag, 27. März (11 Uhr, Sitzungssaal 2) festgesetzt. Ursprünglich war der Verhandlungstermin bereits für den 5. Februar anberaumt worden. Dieser Termin ließ sich wegen der Erkrankung des Richters nicht halten. Außerdem ist für Mittwoch, 18. Februar, ein "formloses Rechtsgespräch" angesetzt worden, bei dem unter Ausschluss der Öffentlichkeit das weitere Vorgehen erörtert wird. Die Chancen für die Betriebsräte sieht Verdi derzeit positiv. gf


Saarbrücken. In dem Verfahren zur fristlosen Kündigung der Betriebsräte, das von der Saarbahn GmbH angestrengt wurde, hat das Arbeitsgericht Saarbrücken die nächste öffentliche Verhandlung auf Freitag, 27. März (11 Uhr, Sitzungssaal 2) festgesetzt. Ursprünglich war der Verhandlungstermin bereits für den 5. Februar anberaumt worden. Dieser Termin ließ sich wegen der Erkrankung des Richters nicht halten. Außerdem ist für Mittwoch, 18. Februar, ein "formloses Rechtsgespräch" angesetzt worden, bei dem unter Ausschluss der Öffentlichkeit das weitere Vorgehen erörtert wird. Die Chancen für die Betriebsräte sieht Verdi derzeit positiv. gf