Bordell in Kleinblittersdorf: Gericht: Kein Bordell im Schloss von Kleinblittersdorf

Bordell in Kleinblittersdorf : Gericht: Kein Bordell im Schloss von Kleinblittersdorf

() Das Verwaltungsgericht in Saarlouis hat gestern die Klage eines Bordell-Betreibers abgewiesen. Er wollte das Schloss Falkenhorst in Kleinblittersdorf in ein Freudenhaus umwandeln und den Bauvorbescheid juristisch erzwingen. Für das Gericht verstößt sein Vorhaben aber gegen die saarländische Sperrbezirksverordnung. Die verbietet Prostitution in Gemeinden mit weniger als 35 000 Einwohnern.

Mehr von Saarbrücker Zeitung