1. Saarland

Genuss im anregenden Ambiente

Genuss im anregenden Ambiente

Gestern Abend ist die dreitägige Weinlounge unter dem Titel „Wein & Genuss“ auf dem Stummplatz eröffnet worden. Am Sonntag öffnen zudem über 150 Geschäfte in der Neunkircher City ihre Pforten.

. Bereits am Nachmittag wagten Passanten neugierige Blicke ins elegant dekorierte Festzelt, doch erst um 18 Uhr öffnete sich die Tür zur Neunkircher Weinlounge. Um kurz nach 19 Uhr wurde die dreitägige Veranstaltung dann offiziell eröffnet von Oberbürgermeister Jürgen Fried, der auch Präsident des Mitveranstalters, des Verkehrsvereins Neunkirchen ist. Als "eine Erfolgsveranstaltung, die wir heute fortschreiben", bezeichnete Fried die Weinlounge, die mit ihrem hochwertigen kulinarischen Angebot eine Veranstaltung für Menschen mit gutem Geschmack sei. Mit ihr habe Neunkirchen ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen, fügte der OB an und sagte mit Blick auf die Landrätin des Kreises Neunkirchen: "Ein Alleinstellungsmerkmal für die ganze Region!" Sonderapplaus der Gäste im sehr gut gefüllten Zelt erhielten die Organisatoren der Veranstaltung, die Fried einzeln mit Namen erwähnte.

Rund 600 Plätze bietet das Zelt, in dem ausgewählte Weine deutscher, italienischer und französischer Anbaugebiete teilweise direkt vom Winzer verkostet werden können. Auch kulinarisch hat die Weinlounge etliches zu bieten. Wieder dabei sind Boris und Enrico Jacopini mit dem Restaurant Villa Medici beziehungsweise mit dem Weinhandel. Neu hinzu kommt der Verein der Köche im Saarland, der frische Variationen von Spargel präsentieren wird. Die Weinbar Destino (Wasserturm) wartet mit spanischen Weinen und Tapas auf, Café Ziegler bietet Kaffee- und Kuchenspezialitäten an. Außerdem kredenzt Sternekoch Alexander Kunz einen original Elsässer Flammkuchen. Am Samstag und Sonntag kocht SR3-Moderator Bernhard Stigulinszky mit Spitzenköchen aus der Region. Am Freitagabend entwickelten sich zwischen spanischen Tapas, Flammkuchen und Weinen nach Gusto anregende Gespräche - eben wie in einer Lounge.

Zum Thema:

Auf einen BlickBis zum 5. Mai findet die 3. Neunkircher Weinlounge unter dem Titel "Wein und Genuss" auf dem Stummplatz statt. Am Samstag kostet der Eintritt in das Festzelt fünf Euro, am Sonntag, wenn auch verkaufsoffen ist, ist der Eintritt frei. Den Gaumengenuss garniert ein Musikprogramm. Heute Nachmittag spielen "The Good Times" sowie "Tuxedo Swing Bigband" am Abend. Am Sonntagmorgen treten die Alligators auf und später das Neunkircher Gitarrenduo "Smokin' Strings". red