1. Saarland

Gemütliches Beisammensein der Namborner Feuerwehrsenioren

Gemütliches Beisammensein der Namborner Feuerwehrsenioren

Hirstein. Mittlerweile zum zwölften Mal hatte der Fachausschuss der Altersabteilung die Namborner Feuerwehrsenioren, deren Ehefrauen und die Witwen der verstorbenen Kameraden in den Kultursaal in Hirstein eingeladen

Hirstein. Mittlerweile zum zwölften Mal hatte der Fachausschuss der Altersabteilung die Namborner Feuerwehrsenioren, deren Ehefrauen und die Witwen der verstorbenen Kameraden in den Kultursaal in Hirstein eingeladen. Fachausschuss-Vorsitzender Helmut Schäfer begrüßte 90 Gäste und betonte, dass dieses Treffen insbesondere dem Zusammengehörigkeitsgefühl und der Kameradschaftspflege dienen solle. In ihren Grußworten bedankten sich Landesbrandinspekteur Bernd Becker, Namborns Gemeindewehrführer Joachim Fritz und Hirsteins Ortsvorsteher Manfred Gondolf bei den altgedienten Feuerwehrkameraden für ihre langjährige und treue Pflichterfüllung im Dienste der Allgemeinheit. Dieser Nachmittag sei keine Routine oder Pflichtveranstaltung, unterstrich Staub. Für die Unterhaltung der Gäste sorgte der Feuerwehrchor der Gemeinde Namborn unter der Leitung von Fred Schaadt. Die Bewirtung der Senioren hatten Mitglieder des Löschbezirks Hirstein übernommen. se