Gemeinde St. Agatha feiert Weihejubiläum mit großem Pfarrfest

Gemeinde St. Agatha feiert Weihejubiläum mit großem Pfarrfest

Kleinblittersdorf. Jubiläumspfarrfest in St. Agatha: Am Wochenende setzen Kleinblittersdorfs Katholiken die Feiern zum 100. Jahrestag der Kirchweihe von St. Agatha fort. Sie feiern am Sonntag, 4. September, rund ums Pfarrheim. Im Festhochamt, das um 10 Uhr beginnt, singt der Kirchenchor Maria Heimsuchung aus Auersmacher

Kleinblittersdorf. Jubiläumspfarrfest in St. Agatha: Am Wochenende setzen Kleinblittersdorfs Katholiken die Feiern zum 100. Jahrestag der Kirchweihe von St. Agatha fort. Sie feiern am Sonntag, 4. September, rund ums Pfarrheim. Im Festhochamt, das um 10 Uhr beginnt, singt der Kirchenchor Maria Heimsuchung aus Auersmacher. Beim anschließenden Frühschoppen spielt das Jugendblasorchester Kleinblittersdorf. Zum Mittagessen gibt es unter anderem "Gefillde". Zur anschließenden Kaffeezeit steht wie immer eine große Kuchentheke bereit. Zu Besuch kommt die Minigarde der Rebläuse. Um 17 Uhr beginnt die feierliche Vesper mit Te Deum und Segen. Anschließend treten im Pfarrheim der Kinderchor und der Gospelchor des Männergesangvereins Kleinblittersdorf auf.Zum großen bunten Abend, der um 19.30 Uhr beginnt, tragen unter anderem die Rebläuse und der Männergesangverein Kleinblittersdorf bei. Regie führt wie immer die Frauengemeinschaft. Es gibt eine Sondertombola mit attraktiven Gewinnen.

Der Erlös des Jubiläumspfarrfestes dient mit dazu, das Pfarrheim innen zu renovieren und das Dach der Marienkapelle zu erneuern. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung