1. Saarland

Gemeinde packt Kanalsanierung in Naßweiler an

Gemeinde packt Kanalsanierung in Naßweiler an

Großrosseln. Die Kanäle in der Naßweiler Nassaustraße zwischen "Im Jungholz" und "Am Kirchberg" sowie in der Straße "Im Jungholz" sollen erneuert und saniert werden. Einstimmig vergab der Gemeinderat Großrosseln in seiner jüngsten Sitzung einen Planungsauftrag in Höhe von 128 632 Euro an ein Saarbrücker Ingenieurbüro

Großrosseln. Die Kanäle in der Naßweiler Nassaustraße zwischen "Im Jungholz" und "Am Kirchberg" sowie in der Straße "Im Jungholz" sollen erneuert und saniert werden. Einstimmig vergab der Gemeinderat Großrosseln in seiner jüngsten Sitzung einen Planungsauftrag in Höhe von 128 632 Euro an ein Saarbrücker Ingenieurbüro. Dies hat keinen Einfluss auf das Gutachten im Rechtsstreit mit der französischen Grubenverwaltung über die Regulierung von Bergbauschäden im öffentlichen Raum. "Die für das Gutachten notwendige Bestandsaufnahme aller Schäden an Kanal und Straße wurde bereits durchgeführt. Aus Sicht der Verwaltung ist die Vergabe von Planungsleistungen sinnvoll, um weitere Verzögerungen zu vermeiden", heißt es in der Sitzungsvorlage.Einstimmig stellte der Gemeinderat den Jahresabschluss der das Kanalnetz betreffenden "Sonderrechung Abwasser" fest. Bei einer Bilanzsumme von 10,27 Millionen Euro hat der Eigenbetrieb der Gemeinde 2008 einen Verlust von 349 000 Euro erwirtschaftet. Das Minus wird durch Rücklagen ausgeglichen. tan