1. Saarland

Gemeinde Herz Jesu plant Aufschub der Pfarrgemeinderatswahl

Gemeinde Herz Jesu plant Aufschub der Pfarrgemeinderatswahl

Köllerbach. Die katholische Pfarrgemeinde Herz Jesu Köllerbach möchte die Pfarrgemeinderatswahl für die Pfarrei verschieben, teilte die Pfarrei in einer Presseerklärung mit. Dort heißt es: "Nach einer Abstimmung im Pfarrgemeinderat am 6. Oktober 2011 wird der Rat die bischöfliche Behörde um eine Verschiebung der Pfarrgemeinderatswahl für unsere Pfarrgemeinde ins Frühjahr 2012 bitten

Köllerbach. Die katholische Pfarrgemeinde Herz Jesu Köllerbach möchte die Pfarrgemeinderatswahl für die Pfarrei verschieben, teilte die Pfarrei in einer Presseerklärung mit. Dort heißt es: "Nach einer Abstimmung im Pfarrgemeinderat am 6. Oktober 2011 wird der Rat die bischöfliche Behörde um eine Verschiebung der Pfarrgemeinderatswahl für unsere Pfarrgemeinde ins Frühjahr 2012 bitten. Der neue Termin wird - sobald er feststeht - bekanntgegeben."Auf Nachfrage, warum die Pfarrgemeinderatswahl verschoben werden soll, hieß es "wegen der derzeitigen Situation" in der Pfarrei. Es hatte Auseinandersetzungen zwischen verschiednen Strömungen innerhalb der Pfarrei gegeben, Pfarrer Guido Ittman ist seit längerer Zeit erkrankt (wir berichteten). Für die Dauer der Erkrankung ist seit Juni als Stellvertreter Ittmans der Püttlinger Pfarrer Hans-Maria Thul zusätzlich zum Pfarrverwalter von Herz Jesu ernannt worden. Pfarrer Thul war gestern nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. mr