Geko-Arbeitsgruppe befasst sich mit Leerständen in Merchweiler

Geko-Arbeitsgruppe befasst sich mit Leerständen in Merchweiler

Merchweiler. Im Zuge der Erarbeitung des Gemeindeentwicklungskonzeptes (Geko) der Gemeinde Merchweiler trifft sich die Arbeitsgruppe "Wohnqualität und Wohnumfeld" zur Besprechung des Themenbereiches "Leerstände und Baulücken" am kommenden Mittwoch, 23. Mai, im Kleinen Kuppelsaal im Rathaus Wemmetsweiler. Beginn ist um 19 Uhr

Merchweiler. Im Zuge der Erarbeitung des Gemeindeentwicklungskonzeptes (Geko) der Gemeinde Merchweiler trifft sich die Arbeitsgruppe "Wohnqualität und Wohnumfeld" zur Besprechung des Themenbereiches "Leerstände und Baulücken" am kommenden Mittwoch, 23. Mai, im Kleinen Kuppelsaal im Rathaus Wemmetsweiler. Beginn ist um 19 Uhr. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung