1. Saarland

Geheimes Polizei-Papier darf auf Rocker-Homepage stehen

Geheimes Polizei-Papier darf auf Rocker-Homepage stehen

Frankenthal. Die Rockergruppe Hells Angels darf ein als geheim eingestuftes Polizei-Papier zurück auf ihre Homepage stellen. Das geht aus einer Entscheidung des Landgerichts Frankenthal hervor, die gestern bekannt gegeben wurde. Das Gericht hob eine einstweilige Verfügung auf, die die Veröffentlichung des Papiers untersagt hatte, wie ein Gerichtssprecher mitteilte

Frankenthal. Die Rockergruppe Hells Angels darf ein als geheim eingestuftes Polizei-Papier zurück auf ihre Homepage stellen. Das geht aus einer Entscheidung des Landgerichts Frankenthal hervor, die gestern bekannt gegeben wurde. Das Gericht hob eine einstweilige Verfügung auf, die die Veröffentlichung des Papiers untersagt hatte, wie ein Gerichtssprecher mitteilte. Die Entscheidung sei aber noch nicht rechtskräftig. Das von einer Landauer Untergruppe des Clubs ins Netz gestellte Strategie-Papier enthält taktische Leitlinien zur Bekämpfung von Rocker-Kriminalität. Wie die von einer Bund-Länder-Gruppe entwickelten Richtlinien in die Hände der Rockergruppe gelangt sind, ist unklar. dpa