1. Saarland

Gegner des Baugebietes "Auf Rottern" unterliegen im Rat

Gegner des Baugebietes "Auf Rottern" unterliegen im Rat

Püttlingen. Mit knapper Mehrheit beschloss der Stadtrat Püttlingen in seiner jüngsten Sitzung den Bebauungsplan "Auf Rottern". Ihm zufolge plant die Landesentwicklungsgesellschaft Saar (LEG) an einem Seitenarm der Hengstwaldstraße den Bau von 16 Wohnhäusern mit jeweils maximal zwei Wohnungen

Püttlingen. Mit knapper Mehrheit beschloss der Stadtrat Püttlingen in seiner jüngsten Sitzung den Bebauungsplan "Auf Rottern". Ihm zufolge plant die Landesentwicklungsgesellschaft Saar (LEG) an einem Seitenarm der Hengstwaldstraße den Bau von 16 Wohnhäusern mit jeweils maximal zwei Wohnungen.Dieses Bauvorhaben ist umstritten, weil es, wie seine Gegner warnen, eine weitere Grünfläche in der Stadt zerstöre, während gleichzeitig viele ältere Wohnhäuser in Püttlingen ungenutzt leer stünden. Die Befürworter dieser neuen Häuser argumentieren, dass das Angebot von neuen Baustellen junge Familien anziehen werde. Nach ihrer Auffassung ist das eine wichtige Maßnahme gegen die Überalterung in Püttlingen. 19 Stadtverordnete von CDU, FDP und Grünen stimmten für den Bebauungsplan, 16 der Opposition aus SPD, Die Linke und DKP dagegen. et