Polizeigewerkschaft: GdP: Saar-Grenze nicht gut geschützt

Polizeigewerkschaft : GdP: Saar-Grenze nicht gut geschützt

(hem) Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) mahnt, im Saarland könnten aus Personalmangel nicht alle Aufgaben erfüllt werden. Hiesige Bundespolizisten würden nach Bayern geschickt, während der Schutz der eigenen Grenze nicht gewährleistet werden könne.

Mehr von Saarbrücker Zeitung