1. Saarland

Gauner versuchen's auf die Mitleidstour

Gauner versuchen's auf die Mitleidstour

Neunkirchen/Nahe. Mit einer alten Betrugsmasche hat ein Paar in Neunkirchen/Nahe sein Unwesen getrieben. Davon geht die Türkismühler zumindest nach bisheriger Sachlage aus. Demnach waren der junge Mann und die Frau am Freitagnachmittag in dem Nohfelder Ortsteil von Haus zu Haus unterwegs. Sie klingelten und hielten Bewohnern einen Zettel vor

Neunkirchen/Nahe. Mit einer alten Betrugsmasche hat ein Paar in Neunkirchen/Nahe sein Unwesen getrieben. Davon geht die Türkismühler zumindest nach bisheriger Sachlage aus. Demnach waren der junge Mann und die Frau am Freitagnachmittag in dem Nohfelder Ortsteil von Haus zu Haus unterwegs. Sie klingelten und hielten Bewohnern einen Zettel vor. Darauf gaben sie an, ein krankes Kind zu haben, aber nicht genügend Geld, um die nötige und zugleich kostspielige Operation zu bezahlen. Damit nicht genug: Ihr Haus in Südosteuropa sei zudem auch noch überflutet.Einigen Angesprochenen war dies nicht geheuer, und sie riefen die Beamten. Diese stellten das bettelnde Paar noch an Ort und Stelle. Die Ermittler sind davon überzeugt, dass nichts von dem, was die Beiden vorgaben, stimmt. Um herauszufinden, ob weitere Anwohner behelligt wurden oder aus Mitleid Bares zahlten, werden sie als Zeugen gesucht. hgn

Kontakt Polizei in Türkismühle, Tel. (0 68 52) 90 90.