Gas- und Wasserwerke Bous-Schwalbach zum TOP-Versorger ernannt

Gas- und Wasserwerke Bous-Schwalbach zum TOP-Versorger ernannt

Bous. Die Gas- und Wasserwerke Bous-Schwalbach GmbH (GWBS) haben bereits zum zweiten Mal das Siegel "TOP-Lokalversorger für Erdgas" vom unabhängigen Branchenbeobachter "Energieverbraucherportal" erhalten. Uwe Pöhls von der DeMedia

Bous. Die Gas- und Wasserwerke Bous-Schwalbach GmbH (GWBS) haben bereits zum zweiten Mal das Siegel "TOP-Lokalversorger für Erdgas" vom unabhängigen Branchenbeobachter "Energieverbraucherportal" erhalten. Uwe Pöhls von der DeMedia.de aus Neuss, die das Verbraucherportal gemeinsam mit Verbraucherschutzorganisationen aufgebaut haben, überreichte den Geschäftsführern Knut Braß und Ulrich Fischer das Qualitätssiegel in den Räumen der GWBS. Laut Pöhls wird neben dem Preis auch Servicequalität, Kundenfreundlichkeit sowie ökologisches und regionales Engagement bewertet. Seit 2008 verleiht das Energieverbraucherportal das Siegel an Energieunternehmen mit besonders verbraucherfreundlichen Angeboten im Bereich Erdgas und Strom. Die GWBS wurde bereits für 2010 ausgezeichnet. Rund 300 Unternehmen wurden dieses Mal unter die Lupe genommen. Im Ranking findet der Preis zu 80 Prozent Berücksichtigung, die anderen Aspekte zu 20 Prozent.Die GWBS ist überwiegend im kommunalen Besitz. Sie verantworten die Wasser-, Wärme- und Gasversorgung in den Orten Bous und Schwalbach, die Wärme- und Gasversorgung in den Orten Ensdorf und Wadgassen sowie die Fernwärmeversorgung in Ensdorf. Das Unternehmen zählt rund 10 000 Gaskunden und versorgt etwa 25 000 Menschen mit Trinkwasser. red