Ganztageswanderung startet am Haus des Gastes in Weiskirchen

Ganztageswanderung startet am Haus des Gastes in Weiskirchen

Weiskirchen. Am Samstag, 26. Mai, bietet die Hochwald-Touristik eine Ganztagswanderung mit Start und Ziel am Haus des Gastes in Weiskirchen an.Wanderfreunde, die sich entsprechend fit fühlen, treffen sich um 9.30 Uhr am Haus des Gastes. Losgewandert wird um zehn Uhr mit dem Ziel Hochwald-Alm, wo eine Rast eingelegt wird. Rucksackverpflegung wird empfohlen

Weiskirchen. Am Samstag, 26. Mai, bietet die Hochwald-Touristik eine Ganztagswanderung mit Start und Ziel am Haus des Gastes in Weiskirchen an.Wanderfreunde, die sich entsprechend fit fühlen, treffen sich um 9.30 Uhr am Haus des Gastes. Losgewandert wird um zehn Uhr mit dem Ziel Hochwald-Alm, wo eine Rast eingelegt wird. Rucksackverpflegung wird empfohlen. Nach der Stärkung geht's weiter auf der Tafeltour durch das Wadrilltal, den Hahnenbruch, über den Felsenberg, das Goth-Bach-Tal, Ascheid bis nach Sitzerath. Hier kehren die Wanderer im Gasthaus Feid ein. Es besteht gegen 15.30 Uhr die Möglichkeit des Besuchs der Nagelschmiede in Sitzerath. Gegen 17.30 Uhr wird ein Bus die Wanderer zurück nach Weiskirchen zum Haus des Gastes bringen. Die Kosten von drei Euro für den Bus und der Eintritt für die Nagelschmiede entfallen auf den Wanderer. Die Wanderung selbst ist kostenlos.

Geführt wird die Wanderung von Helmut Klein und Peter Kerl. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. red

Weitere Infos bei der Tourist-Info, Tel. (0 68 76) 7 09 37.