1. Saarland

Fußball-Verbandsliga: Theley peilt Heimsieg gegen Schiffweiler an

Fußball-Verbandsliga: Theley peilt Heimsieg gegen Schiffweiler an

Der VfB Theley, derzeit Zwölfter der Fußball-Verbandsliga, will mit einem Heimsieg an diesem Sonntag um 15 Uhr gegen die FSG Schiffweiler seine Position verbessern. „Wir müssen das neu gewonnene Selbstvertrauen aus dem 6:1-Derbyerfolg von Freisen mitnehmen und das Spiel gewinnen“, gibt VfB-Spielertrainer Georg Amann als Ziel aus.

Schiffweiler kennt er allerdings als einen sehr unbequem zu bespielenden Gegner.

Frank Kessler, der Trainer des FC Hellas Marpingen, sieht seine Mannschaft im Soll. Die Partie beim Mitaufsteiger SV St. Ingbert (Samstag, 16 Uhr) hängt er dennoch als "Sechs-Punkte-Spiel" hoch. "Als Zehnter haben wir fünf Punkte Vorsprung auf St. Ingbert und deshalb müssen wir weiter vorlegen", erklärt Kessler. St. Ingbert habe noch nicht zur Vorjahresform gefunden und das wolle man nutzen.

Der Tabellenletzte FC Freisen gastiert beim zuletzt gerupften Topteam DJK Bildstock (Sonntag, 15 Uhr). "Ich muss an den richtigen Rädchen drehen, um die Köpfe der Spieler nach der 1:6-Niederlage gegen Theley wieder freizubekommen", hofft FCF-Spielertrainer Sascha Bottelberger. Seine Mannschaft muss zunächst zu ihrer Leistung zurückfinden, das habe für ihn absolute Priorität.