Fußball-Saarlandliga: SV Röchling will Vorsprung vergrößern

Fußball-Saarlandliga: SV Röchling will Vorsprung vergrößern

Völklingen. Ungeschlagen, Tabellenführer, zehn Punkte Vorsprung: Die Saarlandliga-Saison 2010/2011 droht - zumindest in der Meisterfrage - langweilig zu werden. Doch die Spieler des SV Röchling Völklingen sind anderer Meinung. Vor dem Auswärtsspiel bei Borussia Neunkirchen II (Samstag, 14

Völklingen. Ungeschlagen, Tabellenführer, zehn Punkte Vorsprung: Die Saarlandliga-Saison 2010/2011 droht - zumindest in der Meisterfrage - langweilig zu werden. Doch die Spieler des SV Röchling Völklingen sind anderer Meinung. Vor dem Auswärtsspiel bei Borussia Neunkirchen II (Samstag, 14.30 Uhr, Ellenfeld) wird im Völklinger Lager nicht vor Überheblichkeit gewarnt, sondern die eigene Stärke herausgestellt. "Wir wollen den Vorsprung vergrößern", zeigt sich Abwehrchef Christopher Klein punktehungrig. Angst vor der ersten Saisonniederlage gebe es nicht: "Wir haben großes Selbstvertrauen und wissen, was wir können", erklärt Klein. Wenn es nach ihm ginge, könnte der SV Röchling die Saison auch ungeschlagen beenden. jan

Mehr von Saarbrücker Zeitung