1. Saarland

Fußball-Oberliga: SV Röchling mit erstem Remis der Saison

Fußball-Oberliga: SV Röchling mit erstem Remis der Saison

Mainz-Gonsenheim. Mit einem 1:1 im Gepäck trat der SV Röchling Völklingen am späten Sonntagnachmittag die Rückreise aus vom SV Gonsenheim an. Es war nach 14 Spieltagen das erste Remis der Völklinger in der laufenden Oberliga-Saison. Trainer Werner Weiß kann mit dem Punkt gut leben: "Es war ein kampfbetontes Spiel bei schlechten Verhältnissen und Dauerregen

Mainz-Gonsenheim. Mit einem 1:1 im Gepäck trat der SV Röchling Völklingen am späten Sonntagnachmittag die Rückreise aus vom SV Gonsenheim an. Es war nach 14 Spieltagen das erste Remis der Völklinger in der laufenden Oberliga-Saison. Trainer Werner Weiß kann mit dem Punkt gut leben: "Es war ein kampfbetontes Spiel bei schlechten Verhältnissen und Dauerregen. Beide Mannschaften hatten ihre Chancen."In der 20. Minute nutzte der Gastgeber aus dem Mainzer Ortsbezirk eine seiner ersten Gelegenheiten. Arif Güclü brachte den SV Gonsenheim in Führung. "Vor dem Gegentreffer gab es ein Foul an Idir Meridja, welches nicht geahndet wurde. Danach hatte unser Torwart Sebastian Buhl im Eins gegen Eins keine Chance mehr", kritisiert Weiß.

Nur zwei Minuten später schlug Völklingen zurück. Nach einem Foul an Völklingens Fathi Kök zeigte Schiedsrichter Heiko Kreutz auf den Punkt. Sammer Mozain verwandelte zum Ausgelich - sein zwölfter Saisontreffer. So blieb es beim gerechten Unentschieden. fess