1. Saarland

Fußball-Oberliga: SV Auersmacher will historische Chance nutzen

Fußball-Oberliga: SV Auersmacher will historische Chance nutzen

Auersmacher. "Wir haben die historische Chance, in gerade einmal fünf Spielen Oberliga-Meister zu werden", freut sich Jörn Birster, Trainer des Fußball-Oberligisten SV Auersmacher, auf das Spitzenspiel beim FK Pirmasens. "So eine Chance wird der Verein und werden wohl auch die meisten Spieler nicht mehr haben", glaubt Birster

Auersmacher. "Wir haben die historische Chance, in gerade einmal fünf Spielen Oberliga-Meister zu werden", freut sich Jörn Birster, Trainer des Fußball-Oberligisten SV Auersmacher, auf das Spitzenspiel beim FK Pirmasens. "So eine Chance wird der Verein und werden wohl auch die meisten Spieler nicht mehr haben", glaubt Birster.Der SVA ist in der Spitzengruppe derzeit Vierter und trifft am Samstag um 15.30 Uhr im Pirmasenser Sportpark Husterhöhe auf den Tabellendritten. Verzichten muss der Trainer auf Mathias Munz, Yannik Hoffmann und Thorsten Rau. Munz und Hoffmann fallen verletzungsbedingt aus, Rau steht aus beruflichen Gründen nicht zur Verfügung. Dafür kehren Patrick Vitt und Kapitän Marco Winter in die Stammelf zurück. "Wenn wir aus den nächsten Spielen gegen Pirmasens und Homburg vier Punkte holen, können wir den Titel schaffen", gibt sich Birster vor dem Topspiel selbstbewusst. zen