1. Saarland

Fußball-Landesliga: SC Alsweiler lädt Marpingen zum Derby

Fußball-Landesliga: SC Alsweiler lädt Marpingen zum Derby

Alsweiler. Die Fußballer des SC Eintracht Alsweiler spielen an diesem Sonntag um 14.30 Uhr in Alsweiler in der Landesliga Nordost gegen den FC Hellas Marpingen um Ligapunkte. Das hat es schon seit ewigen Zeiten nicht mehr gegeben. "Ich habe 1980 in Marpingen bei den Aktiven angefangen. Seitdem gab es kein Duell. Marpingen hat da immer höher gespielt", erklärt Stefan Markowski

Alsweiler. Die Fußballer des SC Eintracht Alsweiler spielen an diesem Sonntag um 14.30 Uhr in Alsweiler in der Landesliga Nordost gegen den FC Hellas Marpingen um Ligapunkte. Das hat es schon seit ewigen Zeiten nicht mehr gegeben. "Ich habe 1980 in Marpingen bei den Aktiven angefangen. Seitdem gab es kein Duell. Marpingen hat da immer höher gespielt", erklärt Stefan Markowski. Fast 30 Jahre lang war Markowski als Spieler und Trainer beim FC Marpingen tätig, im ersten Aufeinandertreffen der beiden Lokalrivalen seit ewigen Zeiten sitzt er jetzt ausgerechnet beim SC Alsweiler auf der Bank.Zur Spielzeit 2010/11 trat Markowski dort die Stelle als Trainer an und schaffte mit der Eintracht gleich den Aufstieg von der Bezirksliga St. Wendel in die Landesliga Nordost. Somit machte Markowski mit dem Titelgewinn das Derby erst möglich. Den Gegner kennt er bestens. "Ich habe bestimmt acht Spieler aus dem Marpinger Kader schon in der A-Jugend dort trainiert", berichtet Markowski, der vor 14 Tagen seinen 50. Geburtstag feierte.

Obwohl er die meisten Spieler des Gegners bestens kennt, sieht er Marpingen klar in der Favoritenrolle: "Marpingen hat das Ziel aufzusteigen, wir wollen dagegen nur die Klasse halten." sem