1. Saarland

Fußball-Landesliga Ost: Spitzenspiel auf dem Jahnplatz

Fußball-Landesliga Ost: Spitzenspiel auf dem Jahnplatz

In der Fußball-Landesliga Ost hat der SV Schwarzenbach am Donnerstag das Mittelfeld-Duell bei der SpVgg. Einöd-Ingweiler mit 3:0 gewonnen.

Die Schwarzenbacher sind jetzt Tabellensiebter und haben durch den Auswärtssieg den Achten Einöd überholt.

An der Tabellenspitze stehen derzeit kurioserweise drei punktgleiche Teams: der FC Homburg II, der SV Reiskirchen und der SV Rohrbach. An diesem Sonntag (15 Uhr) kommt der Tabellenvierte FSV Jägersburg II zum Spitzenspiel auf den Jahnplatz.

Für FCH-II-Trainer Andreas Sorg gibt es in dieser Runde einen klaren Auftrag. Die Lücke zwischen den Profis in der Regionalliga und der Zweiten soll kleiner werden. Sorg stapelt aber trotz des guten Saisonstarts und des größer gewordenen Kaders bei der Ersten, von der auch die Zweite profitiert, tief: "Es ist noch viel zu früh. Man kann noch nicht davon ausgehen, dass diese drei Teams die Aufstiegsplätze unter sich ausmachen. Allerdings haben wir eine gute Ausgangsposition", sagt der frühere Jägersburger.

Sorg erwartet "ein interessantes Spiel, weil ihr Trainer Nenad Drljaca einige gute Leute im Kader hat und sie eventuell mit Spielern aus dem Saarlandligakader anreisen werden. Ob wir Verstärkungen aus der Regionalliga bekommen, wird sich sicher erst am Samstag entscheiden, nach dem Spiel der Ersten gegen den SVN Zweibrücken." Beim 4:1 zuletzt beim SV Schwarzenbach standen ihm fünf Regionalliga-Spieler zur Verfügung. FCH-Verfolger SV Reiskirchen tritt am Sonntag in einem weiteren Spitzenspiel zeitgleich beim Fünften TuS Rentrisch an.