Fußball: Brebach weiterhin an der Spitze der Saarlandliga

Fußball: Brebach weiterhin an der Spitze der Saarlandliga

Brebach. Fußball-Saarlandligist SC Halberg Brebach bleibt Tabellenführer. Nach dem 5:2 (2:2)-Heimsieg gegen den FV Diefflen und der 0:3-Niederlage des SV Auersmacher bei Jägersburg steht die Mannschaft von Trainer Bernd Eichmann mit 31 Punkten an der Spitze der Saarlandliga.Dabei brachte Maik Walter die Gäste aus Diefflen in Führung (3. Minute)

Brebach. Fußball-Saarlandligist SC Halberg Brebach bleibt Tabellenführer. Nach dem 5:2 (2:2)-Heimsieg gegen den FV Diefflen und der 0:3-Niederlage des SV Auersmacher bei Jägersburg steht die Mannschaft von Trainer Bernd Eichmann mit 31 Punkten an der Spitze der Saarlandliga.Dabei brachte Maik Walter die Gäste aus Diefflen in Führung (3. Minute). Manuel Schuck antwortete prompt, glich zwei Minuten später aus und drehte das Spiel mit seinem zweiten Tor zum 2:1 (13.). In dem bis dahin ausgeglichenen Spiel markierte Diefflens Edin Begic fünf Minuten vor der Pause das 2:2. Nach dem Seitenwechsel brachte Halberg-Kapitän Roman Hanschitz Brebach in Führung (59.). Ein Doppelschlag von Hanschitz (75.) und Schuck (77.) machte das 5:2 perfekt. "Dass wir nach einem Drittel der Spielzeit an der Tabellenspitze stehen, ist sensationell", freut sich Jörg Gossert, Abteilungsleiter Aktive beim SC Halberg, "wenn man bedenkt, dass wir vor der Saison einen gewissen Aderlass hatten und eine neue Mannschaft aufbauen mussten. Wir haben keinen Druck. Wir wären auch zufrieden, wenn wir auf Platz fünf stehen würden". zen

Mehr von Saarbrücker Zeitung