1. Saarland

Für jahrzehntelange Treue ausgezeichnet

Für jahrzehntelange Treue ausgezeichnet

Homburg. Nicht wenige Mitglieder der insgesamt 160 Mitglieder gehören der Ortsgruppe Homburg der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IGBCE) schon seit 40 und mehr Jahren an. In einer kleinen Feierstunde wurden nun die Jubilare mit einem Präsentkorb und einer Urkunde geehrt

Homburg. Nicht wenige Mitglieder der insgesamt 160 Mitglieder gehören der Ortsgruppe Homburg der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IGBCE) schon seit 40 und mehr Jahren an. In einer kleinen Feierstunde wurden nun die Jubilare mit einem Präsentkorb und einer Urkunde geehrt.Im Mittelpunkt eines Treffens der Ortsgruppe Homburg der IGBCE standen Ehrungen für 25- und 40-jährige Mitgliedschaft. Ortsgruppen-Vorsitzender Dieter Riehm und der Bezirksvorsitzender der IGBCE Michael Riehm (Saarbrücken) nahmen die Ehrungen vor. Für 25 Jahre Zugehörigkeit wurde Karl Heinz Heckmann ausgezeichnet. Seit 40 Jahren sind bei der IGBCE dabei: Margot Brauner, Herbert Emser, Erich Grunwald, Michael Pommerening und Egon Conrad. Hans Schröter (50 Jahre) und Alfred Wuillemet (60 Jahre) waren nicht anwesend und werden dann bei einem Hausbesuch ihre Urkunde und ihr Präsent erhalten.

Regelmäßig trifft sich die Ortsgruppe der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie, der zurzeit 160 Mitglieder angehören, zu Vorträgen mit sozialpolitischen Themen. Dieter Riehm sagte: "Wir helfen auch unter anderem bei Rentenanfragen." Er freut sich, dass noch so viele Mitglieder der Ortsgruppe angehören.

"Mein Dank gilt der jahrelangen Treue unserer Mitglieder." Die Industriegewerkschaft BCE sei stets für ihre Mitlieder da.

In den 172 Ortsgruppen im Saarland stehe sie für Informations- und Bildungsveranstaltungen zur Verfügung. ha