1. Saarland

Für die Zukunft gut aufgestellt

Für die Zukunft gut aufgestellt

Joachim Warken bleibt Vorsitzender des Sportvereins Hasborn. In der Jahreshauptversammlung dankte er allen Mitgliedern, die sich seit Jahren im Verein engagieren. Auch die Jugend sei gut aufgestellt.

Rund 90 Mitglieder des Sportvereines Hasborn wählten auf der Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Sie bestätigten den Vorsitzenden Joachim Warken einstimmig in seinem Amt. Als Stellvertreter steht ihm für die nächsten beiden Jahre erneut Andreas Guthörl zur Seite. Weiterhin wurden in den Vorstand gewählt: Kassierer: Karl-Heinz Maldener, Geschäftsführer: Michael Scholl, Spielausschuss Aktive: Niklas Hanke, Werner Maldener, Pressesprecher: Tobias Scheid, Spielausschuss Jugend: Bastian Alt, Arno Krächan, Schriftführer und Ehrenamtsbeauftragter: Günter Besch, Cateringausschuss: Dieter Haben. Neu in den Vorstand gewählt wurden Jörg Feid und David Bartel. Aus dem Gremium ausgeschieden sind Rudi Huber, Adolf Fuchs, Dirk Hornberger und Kurt Karthein.

Während der Jahreshauptversammlung wurden auch verdiente Vereinsmitglieder geehrt. Für 60-jährige Mitgliedschaft erhielten Helmut Treib, Herbert Besch und Willi Besch eine Ehrenurkunde. 50 Jahre gehören dem Verein Martin Backes, Günter Besch, Hermann Besch, Raimund Dewes, Manfred Schäfer, Franz-Josef Scholl, Karl-Peter Scholl und Walter Heckmann an. Auf 40-jährige Mitgliedschaft können Michael Zöhler, Josef Treib, Walter Krächan und Willi Dewes zurückblicken.

Die Vereinsehrennadel in Silber erhielten Joachim Warken und Dieter Haben. Vom saarländischen Fußballverband wurden für ihr Engagement Joachim Warken und Rudi Niehren mit der Ehrennadel in Gold sowie Dieter Haben und Michael Scholl mit der Ehrennadel in Bronze durch Kreisvorstand Hartmut Seibert ausgezeichnet.

80 Jugendliche aktiv

"Ich danke alle Personen, die ehrenamtlich für unseren Rot-Weiß tätig sind. Ohne ihr zeitintensives und stetiges Engagement könnte der SV Hasborn über das Jahr hinweg nicht die vielen Veranstaltungen, Aktionen und Spieltage stemmen", unterstrich Joachim Warken.

Über die JFG Schaumberg-Prims, in der die Jugendabteilung des SV Hasborn von der A bis zur C Jugend aufgestellt ist, berichtete Norbert Wilhelm. Arno Krächan, Leiter des Spielbetriebes der Jugend, berichtete über die Jugendabteilung des Vereins. Hier sind von den Minis bis zur D-Jugend rund 80 Jugendliche aktiv. Joachim Warken zur Jugend: "Der SV Hasborn ist in der Jugend dank einem hervorragenden Team sehr gut aufgestellt. Unser Ziel wird es auch in Zukunft sein, dass viele Jugendliche den Sprung in unsere aktiven Mannschaften schaffen."

Abschließend berichteten die Trainer der drei aktiven Mannschaften, Heiko Wilhelm, Sascha Maldener und Dominik Finkler über das abgelaufene Jahr aus sportlicher Sicht.