1. Saarland

Für den Erhalt von Förderschulen im Land

Für den Erhalt von Förderschulen im Land

Die Freie Demokratische Partei (FDP) ist nicht grundsätzlich gegen Windkraft. Sie vertritt allerdings die Meinung, Windkraft sei nicht grundlastfähig. Als grundlastfähig bezeichnet man Kraftwerke, die in der Lage sind, konstant ausreichend elektrische Energie bereit zu stellen, um das Stromnetz zu versorgen. Da Windkraftanlagen dazu nicht fähig seien, müsse das Saarland weiter Kohlekraftwerke betreiben, findet die Partei.

Dem Islamunterricht an saarländischen Schulen steht die FDP positiv gegenüber. Laut der FDP sei der Religionsunterricht wichtig, um die Werte der Verfassung zu vermitteln.

Außerdem sprechen sich die Liberalen für den Erhalt von Förderschulen aus. Wenn nicht genügend Ressourcen vorhanden seien, sei eine zwanghafte Inklusion nicht sinnvoll. Inklusion könne nur bei entsprechenden personellen Voraussetzungen gelingen.