1. Saarland

Für das Berufsleben bestens ausgerüstet

Für das Berufsleben bestens ausgerüstet

Saarlouis. Bei den Saarlouiser Fordwerken sind jetzt 34 Jungfacharbeiter ins Berufsleben gestartet. Fünf Elektroniker für Betriebstechnik, zehn Fachkräfte für Lagerlogistik, sechs Werkzeugmechaniker und 13 Industrie-Mechaniker erhielten aus den Händen von General Manufacturing-Manager Dominique Maessen im Rahmen einer Feierstunde ihre Zeugnisse und Urkunden ausgehändigt

Saarlouis. Bei den Saarlouiser Fordwerken sind jetzt 34 Jungfacharbeiter ins Berufsleben gestartet. Fünf Elektroniker für Betriebstechnik, zehn Fachkräfte für Lagerlogistik, sechs Werkzeugmechaniker und 13 Industrie-Mechaniker erhielten aus den Händen von General Manufacturing-Manager Dominique Maessen im Rahmen einer Feierstunde ihre Zeugnisse und Urkunden ausgehändigt.

Abschluss mit Traumnote

Alle Fachkräfte für Lagerlogistik hatten ihre Prüfung um ein halbes Jahr vorgezogen. Die anderen Berufsgruppen absolvierten ihre Prüfung in der regulären Zeit. Einzige Ausnahme war Werkzeugmechaniker Nils Neblung, der seine Prüfung um ein ganzes Jahr vorgezogen hatte. Sinah Forster und Christopher Lorson schlossen im Beruf Fachkraft für Lagerlogistik mit der Traumnote 1 ab. Nils Neblung erreichte ebenfalls die Traumnote 1 im Beruf Werkzeugmechaniker, und dies mit einer verkürzten Ausbildungszeit.

Industriemechaniker Michael Hoff und Martin Spengler, Elektroniker für Betriebstechnik, erzielten in ihren jeweiligen Berufsgruppen die besten Prüfungsergebnisse.

Investition in die Zukunft

In seiner Laudatio gratulierte Personalleiter Wilfried Okfen den Azubis im Namen der Geschäftsleitung: "Wir als Ausbildungsbetrieb freuen uns über diese guten Leistungen und Ergebnisse." Er betonte dabei, dass die Ford Motor Company großen Wert auf eine Ausbildung auf höchstem Niveau lege. Sie bedeute eine Investition in die Zukunft. An dieser Stelle dankte er den Ausbildern und Lehrern für die hervorragende Betreuung der Jugendlichen und ihren Einsatz. Für den Betriebsrat des Ford-Werkes Saarlouis beglückwünschte Thomas Fischer die Azubis zu ihrem Erfolg. Auch die Vertreter der einzelnen Schulen schlossen sich den Glückwünschen an.

Lebach Rathaussturm 1

Lebach Rathaussturm 2