Fünf Menschen bei Brand in Lebach leicht verletzt

Fünf Menschen bei Brand in Lebach leicht verletzt

Lebach. Im fünften Stock eines Mehrfamilienhauses in der Saarbrücker Straße in Lebach ist in der Nacht zum Mittwoch ein Brand ausgebrochen. Bewohner des Wohn- und Geschäftshauses wurden gegen 3.15 Uhr auf den Qualm aufmerksam, der aus einer Wohnung drang. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, teilte die Polizei Lebach mit

Lebach. Im fünften Stock eines Mehrfamilienhauses in der Saarbrücker Straße in Lebach ist in der Nacht zum Mittwoch ein Brand ausgebrochen. Bewohner des Wohn- und Geschäftshauses wurden gegen 3.15 Uhr auf den Qualm aufmerksam, der aus einer Wohnung drang. Die alarmierte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, teilte die Polizei Lebach mit. Weil mehrere Wohnungen in Mitleidenschaft gezogen wurden, mussten zehn Personen evakuiert werden, fünf von ihnen wurden mit Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert. Ursache des Feuers war eine unbeaufsichtigt brennende Kerze. nic