1. Saarland

Führung über den Neunkircher Hüttenweg mit Holda Schulten

Führung über den Neunkircher Hüttenweg mit Holda Schulten

Neunkirchen. Auch während der Sommerferien bietet die Kreisstadt Neunkirchen Führungen über den Hüttenweg an. Das teilte sie jetzt mit. Der nächste Rundgang durch die Neunkircher Industriegeschichte startet an diesem Sonntag, 15. Juli. Holda Schulten führt die Teilnehmer. Auf dem Programm stehen unter anderem die Besteigung eines Hochofens und die Besichtigung des Spitzbunkers

Neunkirchen. Auch während der Sommerferien bietet die Kreisstadt Neunkirchen Führungen über den Hüttenweg an. Das teilte sie jetzt mit. Der nächste Rundgang durch die Neunkircher Industriegeschichte startet an diesem Sonntag, 15. Juli. Holda Schulten führt die Teilnehmer. Auf dem Programm stehen unter anderem die Besteigung eines Hochofens und die Besichtigung des Spitzbunkers. Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr an der Stummschen Reithalle. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, teilt die Stadt weiter mit. Die Führung dauert etwa zweieinhalb Stunden und kostet drei Euro für Erwachsene. Jugendliche ab 14 Jahren zahlen zwei Euro, Kinder haben freien Eintritt. red

Weitere Informationen unter Telefon (0 68 21) 20 21 22.