Frisch gezupfdi Summer-Musigg

Frisch gezupfdi Summer-Musigg

Im Summer gebbds joo donnerschdaachs auser der Kolumne vun der Atzel bei uns noch e anneres kuldurelles Hai-Leid, wo mer sich nidd entgehn lasse solld: ich menn jedds die Konzerde uffem Max-Platz. Mer muss joo em Heimat- unn Verkehrsverein e ganz grooses Komblimend mache, dasser jedds schunn seid Johre so e gelungenes Stigg Frischluffd-Kulduur uff die Bään stelld

Im Summer gebbds joo donnerschdaachs auser der Kolumne vun der Atzel bei uns noch e anneres kuldurelles Hai-Leid, wo mer sich nidd entgehn lasse solld: ich menn jedds die Konzerde uffem Max-Platz. Mer muss joo em Heimat- unn Verkehrsverein e ganz grooses Komblimend mache, dasser jedds schunn seid Johre so e gelungenes Stigg Frischluffd-Kulduur uff die Bään stelld. Es gebbd äänfach nix scheeneres, als wann im Hochsummer laud Wedderbericht so e langaanhallendes Hochdrugggebiet iwwer uns vorbeizieht, was womeeschlisch noch desellwe Noome hadd wie die eischene bessere Hälfde. Unn mer huggd an soome laue Oowend unner nedde Mensche unn duud sich an frisch gezupfder Musigg ergeddse. Unn wann aach graad kää Linde bei der Hand sinn, kammer doch bei dem Lied: Kein schöner Land ... aus voller Iwwerzeichung middsinge. Dies Johr sinns faschd e ganzes Dutzend Konzerde, midd Klangkerpere aus alle Ortsdääle unn in alle Tonaarde. Sogar so exodische Inschdrumende wie die Zither hann ich bei der Geleeschenhääd schunn geheert. Ziddere muss mer selwer eichendlich nur dann, wanns middem Wedder kriddisch werrd. Unn statt em Platz-Konzert e Platz-Rään drohe werrd. Notfalls hadd dann so e Orcheschder awwer aach schnell die Wassermusigg vom Händel im Repertoire. Wobei mer beim dem Kombonischd uffpasse muss, dass mer sich bei seine Musiggtitele nidd schwäär verhaut. Der hadd joo aach das annere beriehmde Stigg geschrieb, die Feierwerksmusigg. Wo die Leid schunn gääre mool schreiwe, es wär die Feierwehrmusigg. Wannses nidd glaawe, gugge se doch mool im Internedd noo. Mir iss das allerdings schunn immer komisch vorkumm, weil in der Musigg so iwwerhaupt kää Tatütata drin vorkummt.